Wie können wir Ihnen helfen?

Hallo! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Erzählen Sie uns mehr über sich und wie wir Sie am besten erreichen können, damit sich einer unserer Mobilitätsfachleute zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

Oder rufen Sie uns gebührenfrei innerhalb der USA an unter: +1 800 341-5648 / Global Locations

Ich bin ...
Mobilitäts-/Personalmanager
ein Mitarbeiter, der versetzt wird
ein Vermittler oder Anbieter
Sonstiges

Datenschutzrichtlinie

SIRVA nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst. Wir haben eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, um Sie darüber in Kenntnis zu setzen, wie wir Ihre Daten schützen.

Eine allgemeine Richtlinie

Bei SIRVA gilt eine globale Datenschutzrichtlinie für Nutzer, die auf alle Unternehmen der SIRVA-Konzernfamilie (nachfolgend „SIRVA“ genannt) Anwendung findet. Eine allgemeine Richtlinie ist leicht verständlich und ermöglicht allen Nutzern auf praktische Weise, fundierte Entscheidungen zur Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für sämtliche Unternehmen der SIRVA-Konzernfamilie. SIRVA hat sich der Einhaltung sämtlicher lokaler und weltweiter Datenschutzgesetze verpflichtet, einschließlich der Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union. 

Daten, die unter diese Datenschutzrichtlinie fallen

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für sämtliche nicht-öffentlichen, personenbezogenen Daten, durch die Sie identifiziert werden können und die SIRVA in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Verbraucherdiensten, Finanzprodukten oder Dienstleistungen für persönliche, familiäre oder Haushaltszwecke erhebt (nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt).

Datensammlung

Um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und diesen gerecht zu werden, benötigen wir Daten aus vielen unterschiedlichen Quellen. Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten auf den folgenden Wegen: 

  • Über Ihre Bewerbung oder Anträge oder auf andere Weise, wenn Sie uns persönlich aufsuchen, uns anrufen, per E-Mail oder über unsere Websites kontaktieren; 
  • Über Ihren Browser, wenn Sie unsere Websites aufrufen oder Ihr Browser mit uns interagiert;
  • Über Ihre Transaktionen mit allen Unternehmen der SIRVA-Konzernfamilie;
  • Über Kreditauskunfteien;
  • Über Rechtsansprüche, Beurteilungen oder andere Unternehmen, die mit einem Finanzprodukt oder einer Dienstleistung zum Kauf oder Verkauf Ihres Eigentums in Verbindung stehen;
  • Über Arbeitgeber;
  • Über sämtliche Personen, die von Ihnen berechtigt wurden, Daten anzugeben; und
  • Über Quellen in Verbindung mit der Bereitstellung eines Finanzprodukts oder einer Dienstleistung.

Wir sammeln nicht bewusst personenbezogene Daten von Minderjährigen und werden solche bei Offenlegung ohne Einverständnis der Eltern vernichten.

Weiterleitung von Daten innerhalb der SIRVA-Konzernfamilie

SIRVA hat ein integriertes Service-Konzept entwickelt, um Ihnen ein vollständiges Angebot an finanziellen, Relocation- und Umzugs-Serviceleistungen bieten zu können. Um Ihnen eine umfassende Auswahl an Services unterbreiten zu können und Empfehlungen zu zahlreichen Services von SIRVA auszusprechen, leiten wir Ihre personenbezogenen Daten mitunter an Unternehmen innerhalb der SIRVA-Konzernfamilie weiter.

Weiterleitung von Daten außerhalb der SIRVA-Konzernfamilie

In Abhängigkeit von Ihrer Geschäftsbeziehung zu uns arbeitet SIRVA mitunter mit Unternehmen und Organisationen außerhalb der SIRVA-Konzernfamilie zusammen, die SIRVA Services zur Verfügung stellen oder Ihnen die Möglichkeit geben, Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen, die von SIRVA allein oder zusammen mit anderen Unternehmen oder Finanzinstituten angeboten werden. Wir leiten personenbezogene Daten auch an Unternehmen oder sonstige Organisationen außerhalb der SIRVA-Konzernfamilie weiter, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Beispielsweise leiten wir personenbezogene Daten in folgenden Fällen weiter:

  • Zum Schutz gegen Betrug;
  • Mit Hinblick auf eine gerichtliche Vorladung;
  • Für Dienstleistungen und technischen Support für Ihr Kundenkonto;
  • An Personen, denen wir Ihre Daten gemäß Ihrer Ermächtigung offenlegen dürfen, sowie an andere Personen, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist;
  • An andere Institutionen, mit denen wir Vereinbarungen getroffen haben, Ihnen zusammen mit oder über SIRVA Dienstleistungen anzubieten;
  • An andere Institutionen, mit denen wir Finanzprodukte und Dienstleistungen anbieten.

Zu Ihrer Sicherheit verlangen wir von allen Unternehmen außerhalb der SIRVA-Konzernfamilie eine schriftliche Zustimmung, dass sie mindestens das gleiche Maß an Datenschutz bieten, das in unserer Datenschutzrichtlinie festgelegt ist. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Personen außerhalb der SIRVA-Konzernfamilie weiter, außer Sie haben uns dazu ermächtigt oder dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen oder gesetzlich erforderlich. Wenn wir Daten infolge eines Gerichtsbeschlusses oder einer Regierungsverordnung offenlegen müssen, wird SIRVA Sie sofern möglich darüber in Kenntnis setzen.

Opt-out-Klausel

Sie erhalten stets die Möglichkeit zum Opt-out von der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die nicht den Zwecken entsprechen, für die Ihre Daten ursprünglich gesammelt wurden oder denen Sie zugestimmt haben, einschließlich im Falle, dass SIRVA Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornimmt, die Ihrer zusätzlichen Einwilligung bedürfen, um Ihre Daten zu nutzen;SIRVA sammelt keine sensiblen Daten (z. B. zu Rasse, Religion oder Gesundheit) ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung.

Zugriff

SIRVA bietet Ihnen zumutbare Zugriffsrechte auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, korrigiert fehlerhafte Einträge oder löscht Daten, falls angemessen, im Einklang mit den unten aufgeführten Ausnahmen. Zumutbare Zugriffsrechte bedeuten beispielsweise, dass Zugriffsanfragen während üblicher Geschäftszeiten gestellt werden; dass Sie sich gebührend ausweisen können; und dass keine übermäßige Anzahl an Anfragen gestellt wird. Falls Ihnen SIRVA jemals den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verweigern sollte, legen wir Ihnen die Gründe dar und geben Ihnen Informationen, wie Sie zukünftige Anfragen stellen können. Beispielsweise behält sich SIRVA das Recht vor, den Zugriff auf Daten in Bezug auf rechtliche Ermittlungen oder mögliche oder tatsächliche Gerichtsverfahren zu verweigern, sofern der Aufwand und die Kosten für die Zugriffserteilung in keinem Verhältnis zu den Risiken der Privatsphäre einer Person stehen oder sofern hierdurch gegen die Rechte anderer verstoßen würde. Um Ihre Daten zu aktualisieren, schicken Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail an privacy.administrator@sirva.com, per Fax an +1 (216) 606-7654 , oder per Telefon an +1 (216) 606-7912 . privacy.administrator@sirva.com

Datenintegrität und -sicherheit

SIRVA unternimmt angemessene Bemühen, fehlerfreie personenbezogene Daten für die Bereitstellung von Dienstleistungen zu speichern. SIRVA schätzt Ihre Zusammenarbeit bei der Beibehaltung vollständiger und aktueller personenbezogener Daten und hilft Ihnen dabei gerne weiter. SIRVA speichert personenbezogene Daten nur solange diese für die Zwecke benötigt werden, für die sie gesammelt wurden, oder solange dies vertraglich oder gesetzlich vorgesehen ist.

Wir treffen Vereinbarungen mit externen Anbietern und weiteren Personen, mit denen wir Geschäfte machen, die die Nutzung personenbezogener Daten auf die Zwecke beschränkt, für welche die Daten gesammelt wurden. Diese Anbieter und weitere Unternehmen sind im Rahmen unserer Vereinbarungen mit ihnen an unsere Datenschutzverfahren gebunden.

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogene Daten auf Mitarbeiter, die diese Daten benötigen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Wir betreiben physische, elektronische und Verfahrensvorschriften, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir überprüfen die Sicherheitsstandards und -verfahren regelmäßig, um Ihre personenbezogenen Daten vor unzulässigen Zugriffen zu schützen.

Sie sollten außerdem stets selbst für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sorgen, indem Sie Passwörter zum Zugriff auf SIRVA-Systeme sicher aufbewahren und Unterlagen und Berichte, die nicht mehr gebraucht werden, sicher entsorgen.

Durchführung

A. Prüfung
SIRVA sorgt durch die Schulung von Mitarbeitern und die Durchsetzung interner Verfahren für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinie. SIRVA führt regelmäßig Prüfungen zur Einhaltung der Datenschutzregelungen durch; der SIRVA-Datenschutzbeauftragte ist für die Umsetzung und Einhaltung der Datenschutzrichtlinie zuständig. Wenn Sie sich mit dem SIRVA-Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzten möchten, können Sie Kommentare per E-Mail an privacy.administrator@sirva.com oder per Fax an +1 (216) 606-7654  senden oder telefonisch das Büro des Datenschutzverwalters unter +1 (216) 606-7912  erreichen.

B. Schlichtung
SIRVA erkennt an, wie wichtig es für Sie ist, die Möglichkeit zu haben, Ihren Beschwerden in Bezug auf unsere Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Gehör zu verschaffen und Probleme zu lösen. Deshalb bietet Ihnen SIRVA zusätzlich zu anwendbaren Rechtsbehelfen die Möglichkeit, Beschwerden in Bezug auf unsere Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die intern nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst werden, wahlweise einer unabhängigen Schlichtungsstelle der American Arbitration Association (nachfolgend „AAA“ genannt) zu unterbreiten. Die Adresse lautet:

225 North Michigan Avenue, Suite 2527
Chicago, Illinois 60601-7601 USA

Die AAA ist telefonisch erreichbar unter +1 (312) 616-6560  oder per Fax an +1 (312) 819-0404 

SIRVA, Inc., One Parkview Plaza, Oakbrook Terrace, Illinois 60181, (Handelsnummer 2836093-Delaware-USA), +49 (0) 89 993 001 090  oder +1 (216) 606-7912 , LeadershipTeam